Sweet Memories Gratis bloggen bei
myblog.de

1. Kay

Er ist mein aller bester Freund. Ich hatte so weit ich mich erinnere nie einen besseren Freund als Kay. Es gab viele Höhen und Tiefen in unserer Freundschaft und ich hoffe, dass diese Tiefen nie wieder vorkommen werden. Es war unerträglich für mich. Ich liebe Kay. Bei ihm fühle ich mich immer geborgen und wichtig. Er gibt mir das Gefühl, wirklich etwas wert zu sein. Und bei ihm weiß ich, dass er mich niemals ersetzen würde oder mich niemals alleine lassen würde. Er ist immer für mich da und das schätze ich sehr. Wenn ich einmal Streit mit ihm habe geht es mir wirklich schlecht. Mit ihm zu streiten ist einfach schlimm. Vor Allem, weil Kay und ich, wir Beide, immer auf unser Recht bestehen :] Um es kurz zu fassen: Ich liebe Kay und es gibt keinen Besseren. Du bist einfach der Beste. ♥

 

1. Mariella.

Sie ist meine aller beste Freundin. Und sie wird es auch immer bleiben. Ich kenne sie schon mein ganzes Leben lang, da wir seit klein auf Nachbarn waren. Vor einigen Jahren trennten sich ihre Eltern und sie zog nach Hürth. Wir sahen uns nicht mehr so oft, doch das stärkte unser Verhältnis dafür umso mehr. Ohne sie könnte ich nicht. Sie hat mir bei so vielen Entscheidungen und Lebensabschnitten geholfen, und sie ist ein Mensch bei dem ich sagen kann: Hätte ich sie nicht, wäre ich heute nicht das, was ich bin. Unsere Freundschaft hat mich und meinen Charakter sehr geprägt. Und dafür bin ich ihr außerordentlich dankbar. Wir hatten einfach so tolle Zeiten damals, als wir noch klein waren. Wir sprechen noch heute oft über die ganzen Aktionen, die wir damals gerissen haben. (: Eigentlich kommt dieses Gespräch jeden Abend auf, wenn wir uns mit vielen Freunden in Hürth treffen, und etwas trinken. Und jedesmal lachen wir uns weg. Uns verbindet einfach sehr viel, und es ist garnicht in Worte zu fassen, wie sehr ich sie liebe und brauche. ♥

Ich liebe dich über alles, Süße. :D

2. Charly

Charly ist auch ein Mensch, den ich eigentlich schon sehr lange kenne. Und wenn ich mir unser jetziges Verhältnis ansehe, wird mir erstmals klar, wie viel Zeit wir damals verschwendet haben. Wir hätten schon viel eher so gute Freunde sein können, doch damals konnte ich sie nicht leiden. Es war so eine "Phase". Merkwürdig zu beschreiben. Sie ist auf jeden Fall ein ganz toller Mensch und bei ihr kann ich ganz ich selbst sein. Sie gehört zu den größten Spasties die ich kenne, und das liebe ich an ihr. Wir sind ein Herz & eine Seele.

Ich liebe dich ♥

3. Cara

Cara kenne ich seit der 3. Klasse. Sie kam damals zu uns in die Klasse, und ich mochte sie auf Anhieb. Wir waren mit ein paar Anderen eine große Clique sozusagen. Doch als wir dann auf andere Schulen kamen, hatten wir lange keinen Kontakt. Ich hab es sehr vermisst, da sie ein wundervoller Mensch ist. Seit einiger Zeit treffen wir uns wieder regelmäßig, und es ist schade, dass wir das nicht schon früher getan haben. Sie ist ein Mensch, der dir zuhört, dich versteht, und immer versucht dir zu helfen. Sie hat einen tollen Charakter. (:

Ich liebe dich :D

4. Jasmine

Jasmine und mich verbindet ein Schicksal. Wir haben uns damals, in der 6. Klasse, durch eine gute Freundin kennengelernt. Sie hieß Ellen. Sie hatte Augenkrebs seit der Grundschule. In der 6. Klasse gingen Ellen und ich in der Schule in die 1. Hilfe - AG.  Dort stellte sie mich Jasmine vor, die sie aus der Grundschule kannte. Doch Anfang der 7. Klasse starb Ellen, und seitdem waren Jasmine und ich beste Freunde. Ich war fast immer bei ihr. Habe sogar unter der Woche bei ihr geschlafen. Doch irgendwann haben wir uns wegen jeder Kleinigkeit gestritten. Das eskalierte und führte zu einem sehr großen Streit. Dieser dauerte um die 1 1/2 Jahre an. Vor Kurzem haben wir uns wieder vertragen. Alles ist wieder wie früher, was ich eigentlich nicht erwartet hatte. Aber ich bin dankbar dafür, denn sie gehört wirklich zu meinen besten Freunden.

Ich hab dich so lieb <3 

5. Sandy

Sandy kenne ich seit der 5. Klasse. Wenn man uns beide betrachtet bin ich die Doofe, neben einer in sich gekehrten, Schlauen. xD Früher hat sie mich gehasst, ich sie nicht. Ich war ihr glaube ich zu aufgedreht. Aber obwohl viele sie komisch finden, finde ich sie toll. Sie hat zwar oft andere Meinungen als du, aber das ist auch gut so. So einen Menschen wie sie habe ich noch nie in meinem ganzen Leben getroffen. Aber es ist abwechslungsreich. Man weiß nie was sie denkt, oder was sie will. Aber sie ist einfach toll. (:

Hab dich lieb (: 

6. Nadine

Nadine kenne ich noch nicht so lange. Ich hab mächtig was verpasst.  Ich kenne sie durch Mary, und ich bin unendlich froh, sie kennengelernt zu haben. Ich fand sie schon immer nett, aber ich hätte ehrlich gesagt niemals gedacht, dass sie einmal zu meinen Allerbesten zählen würde. Sie ist ein toller Mensch. Ich habe mich soweit ich weiß noch nie mit ihr gestritten und sie hat mich auch nie grundlos angezickt oder sowas. Ich bin so froh Nadinchen zu haben und ich hoffe, dass unsere Zukunftspläne wirklich in Erfüllung gehen werden. Das is unser gemeinsamer Traum und an dem halten wir fest!

Ich liebe dich <333

7. Laura

Laura ist meine eventuell zukünftige Stiefschwester. Ihre Mutter und sie wohnen nun schon einige Zeit bei meinem Vater. Meine zwei Brüde, mein Vater und ich waren eine ganze Weile alleine, zwar hatte mein Dad ab und zu mal eine Freundin, aber die wohnten nie bei uns. Ich war froh, dass nun eine Frau kam, die eine Tochter hatte, die grade mal zwei Monate älter war als ich. Und meine Ängste wir würden uns evtl. nicht verstehen waren ganz umsonst gewesen. Ich habe Laura sofort ins Herz geschlossen. Ich kann nicht beschreiben was sie für mich ist. Sie ist eine Art von Schwester für mich die ich nie hatte, eine seehr gute Freundin und einfach ein Mensch der mir immer zuhört und mir hilft wenn ich in der Klemme stecke.

Ich liebe dich :D

8. Natalie

Natalie war für mich immer so eine Internet-Bekanntschaft. Ich mochte sie, doch irgenwann wurde sie eine richtig gute Freundin von mir, obwohl ich sie nicht wirklich kannte. Irgendwann kam der Tag, an dem wir uns treffen konnten. Ich blieb ein Wochenende bei ihr. Wir trafen uns öfter, schriebeviel miteinander, und ich habe sie in der Zeit richtig in mein Herz geschlossen. Ich wünschte wir könnten uns öfter sehen, da miteinander schreiben etwas ganz anderes ist. Es ist nur eine Art Nebenbeschäftigung. Man lernt bespielsweise, und nebenbe schreibt man ein wenig. Schreiben ohne Sinn. Vielleicht kann man sich irgendwann öfters sehen, wenn das Geld da sein sollte.

Ich liebe dich nati :D  

9. Jenny

 

[restliche Texte folgen]

Übersicht

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv


Hallöchen :] Ich hoffe euch gefällt mein neuer Blog und ihr lasst vielleicht den ein oder anderen Kommentar da (:

More

Über...
Familie.
Die Besten! ♥
Textseite Textseite

I miss you <3

Cleo. ♥
Omi ♥
And now you wish that you ment something. And now you wish that you ment something to somebody else. <3

Links

myspace svz Mary's Blog Nadine's BlogKay's Blog <3

Affilates



Become?

Designer Bilder