Sweet Memories Gratis bloggen bei
myblog.de

08. April 2009 - Du wurdest erlöst.

Ich erinnere mich noch genau an früher, wie es damals mit dir war. Du hast immer mit Tim und mir gespielt. Hast dich immer um uns gekümmert wenn wir krank waren und Mama und Papa auf der Arbeit waren. Ich kann mich noch genau an den Tag erinnern, als du mit Tim und mir im Wohnzimmer "Häschen, hüpf!" gespielt hast. Das haben wir als Kinder geliebt. Oder als ich damals jeden Abend bei dir im Wohnzimmer auf deinen Beinen lag, und ich dich beim Fernsehn immer angefleht hab "Omiii, kraul mich!" und du jeden Abend aufs neue zu mir meintest "Okay, aber nur, bis die Werbung vorbei ist." Ich denke gerne daran zurück.

Doch irgendwann fing es an. Du wurdest krank. Und kränker. Du konntest immer weniger alleine machen. Jeden Tag mussten Pfleger kommen, und dir auf die Toilette helfen.Sogar richtig laufen konntest du nicht mehr alleine. Du konntest nicht lange sitzen, nicht lange liegen, nicht lange stehen. Ständig musste jemand von uns bei dir sein. Aber wir haben es gerne gemacht. Im Nachhinein bereue ich, dass ich nicht öfter bei dir war. Dass ich mir nicht einfach mal 'ne Std. Zeit genommen habe, um mich was zu dir zu setzen, um mit dir zu reden. Ich würde es jetzt so gerne anders machen. Und ja, auch wenn ich es nicht soll, ich mache mir große Vorwürfe deswegen. 

Ich bin mit dir aufgewachsen. Du warst immer bei mir. Du warst für mich da, wenn ich Probleme hatte. Du warst für mich da, wenn ich in finanzieller Not war, du warst für mich da, wenn Papa und Mama nicht für mich da waren. Doch war ich für dich da, als du in Not warst? In der schlimmsten Zeit deines Lebens (abgesehen vom Krieg)? Ich weiß es nicht. Jedenfalls nicht genug. Ich hätte vieles besser machen können.

Du bist jetzt fast 2 Monate tot, und ich dachte ich wäre schon drüber hinweg. ich fand es zugleich erschreckend, wie schnell es ging. Aber jetzt ist mir klargeworden, dass ich es nicht bin. Selbst Mama und Papa haben das Gefühl, dass ich garnicht mehr an Dich denke. Was bin ich nur für eine Enkelin, wenn es nach Deinem Tod scheint, als wär mir das egal? Ich war ja seit der Beerdigung nicht einmal bei deinem Grab. Aber das werde ich schnellstmögich wiederholen. Aber ich will auch nicht mit Mama dahin. Ich möchte alleine dahin. Aber bald werde ich kommen.

Es kommt mir nicht so vor, als seist du weg. Ich gehe an deinem Haus vorbei, ohne den Gedanken zu haben "Omi ist nicht mehr da." Onkel Micha wohnt jetzt zwar darin, trotzdem habe ich schon nicht mehr dieses mulmige Gefühl. 

Letzte Nacht habe ich von dir geträumt. Ich ging auf die Terasse, Mama hat noch da gewohnt, aus welchem Grund auch immer, und du hast dort gesessen. Als sei nichts gewesen. Aber du warst ja schon tot. Ich kam raus und fragte Mama "Mama, was ist hier los?" Und sie sagte, dass sie sich erkundigt habe, wie man jemanden wieder ins Leben holen könne und dass sie das versucht habe und jetzt nicht wisse, ob du wirklich wieder da seist oder es sich nur in ihrer Fantasiewelt abspiele oder nicht. Ich sagte ihr dann, dass ich dich aber auch sehen kann. Dann habe ich dich umarmt und du hast mich angelächelt. Mit deinem schönen Lachen, dass ich so vermisst hatte. Ich habe geweint, weil ich so froh war, dich wieder in die Arme schließen zu können. Und dann wurde ich wach. Und mir wurde klar, dass das nur ein Traum war. Und dass es nie so sein wird. Dass ich dich nie wieder in meine Arme schließen kann. Es tat weh.

Weißt du, wie sehr ich dich im Moment brauche? Ein Großteil meines Herzens vermisst dich so stark und kann nicht loslassen. ich vermisse dein Gesicht, dass ich so gut kannte und liebte. ich vermisse deine aufbauenden Worte, die mich immer durch den Tag gebracht haben. Ich vermisse dich.

 Ich werde dich nich vergessen. Ich werde immer an dich denken. Und ich weiß, dass du immer bei mir sein wirst. auch wenn es nur in meinen Träumen so ist. Danke für die schöne Zeit, die wir hatten. Und es tut mir Leid, dass ich dir deine schlimme Zeit nicht erträglich gemacht habe.

Ich liebe dich über alles. ♥

 

 

Übersicht

Startseite Gästebuch Kontakt Archiv


Hallöchen :] Ich hoffe euch gefällt mein neuer Blog und ihr lasst vielleicht den ein oder anderen Kommentar da (:

More

Über...
Familie.
Die Besten! ♥
Textseite Textseite

I miss you <3

Cleo. ♥
Omi ♥
And now you wish that you ment something. And now you wish that you ment something to somebody else. <3

Links

myspace svz Mary's Blog Nadine's BlogKay's Blog <3

Affilates



Become?

Designer Bilder